Die Starter beim Fassdaubenrennen 2017Der Sommerberg war tief verschneit, es war kalt, der Himmel war blau die Sonne schien herrlich, und es kamen viele Zuschauer. Bessere Bedingungen kann man sich für das Fassdaubenrennen nicht wünschen. Knapp achtzig Starter machten sich auf den Weg über den Hang hinauf auf die Strecke und anschließend den Hang hinunter über die beiden Schanzen.

thumb fdr2011 1Dank perfekter Schneelage und optimalen Wintersportbedingungen findet am 22. Januar um 14 Uhr das traditionelle Wildbader Fassdaubenrennen auf dem Sommerberghang statt. Vor 94 Jahren fand es im Winter 1923 erstmals statt.

Die Vertragspartner bei der ÜbergabeEs ging schneller als gedacht: Die Radsportakademie GmbH & Co.KG hat am Montag (21.3.) den Kaufpreis bezahlt und den Vertrag mit der Skizunft Wildbad unterschrieben. Damit ist der Kauf perfekt, der große Skilift am Skihang auf dem Sommerberg gehört jetzt der Radsportakademie.